Sonntag, 09. Februar 2020

Diodato gewinnt 70. Ausgabe des Sanremo Festivals

Mit seinem Lied „Fai rumore“ hat der Künstler aus Taranto die Jubiläumsausgabe des Sanremo Festivals della Canzone Italiana gewonnen.

Der Sänger Diodato gewann mit seinem Lied „Fai rumore“.
Der Sänger Diodato gewann mit seinem Lied „Fai rumore“. - Foto: © ANSA / ETTORE FERRARI

Diodato widmete den Preis seiner Heimatstadt Taranto, in der es gelte, Lärm zu machen, so der Sänger. Den zweiten Platz erreichte Francesco Gabbani, Drittplatzierter die Band Pinguini Tattici Nucleari.

Ältester Popmusikwettbewerb Europas

Das Sanremo-Festival ist nach seinem Austragungsort Sanremo in Ligurien benannt, es ist der bedeutendste Musikwettbewerb Italiens und der älteste Popmusikwettbewerb Europas 1951 erstmals ausgetragen, galt es als Inspiration für die Ausrichtung des Eurovision Song Contest. Traditionell kommen die italienischen Teilnehmer am ESC aus dem Umfeld des Sanremo-Festivals.

stol