Donnerstag, 28. Februar 2013

Matthias Mayr ist künstlerischer Leiter der Runkelsteiner Klangfeste

Matthias Mayr, geboren in Bozen vor fast vierzig Jahren, beginnt seinen musikalischen Kontakt mit neun Jahren. Es folgt sein Eintritt ins Konservatorium (Mittelschule), mit dem frühen Ziel im Bereich der Musik (im besten Fall als Musiker) zu arbeiten. Während seiner Konservatoriumszeit widmet er sich ganz intensiv der Kammermusik und gründet mit seinen Kollegen Giulio Garbin (Klavier) und Gianrico Righele (Violine) das Giovane Trio di Bolzano, mit der Absicht, das legendäre Trio di Bolzano in Erinnerung zu rufen.

stol