Dienstag, 17. April 2018

Müller-Westernhagen will alle Echos zurückgeben

Marius Müller-Westernhagen will nach den Antisemitismus-Schlagzeilen um den Musikpreis Echo alle seine Trophäen zurückgeben. Das kündigte der Musiker am Dienstag auf Facebook an. „Die Verherrlichung von Erfolg und Popularität um jeden Preis demotiviert die Kreativen und nimmt dem künstlerischen Anspruch die Luft zum Atmen. Eine neue Stufe der Verrohung ist erreicht“, erklärte er. Zuvor hatte „Bild.de“ berichtet.

Marius Müller-Westernhagen.
Marius Müller-Westernhagen. - Foto: © APA/DPA

stol