Montag, 02. Oktober 2017

Nach Bühnenunfall: Marilyn Manson sagt Konzerte ab

Nach einem Bühnenunfall in New York hat der US-Musiker Marilyn Manson (48) neun Konzerte seiner gerade erst angelaufenen US-Tour abgesagt. Der Gruselrocker werde sich zuhause in Los Angeles erholen, sagte seine Sprecherin am Sonntag (Ortszeit) mehreren US-Medien. Zu seinen genauen Verletzungen äußerte sie sich zunächst nicht.

Marilyn Manson wird sich einige Tage zuhause erholen.
Marilyn Manson wird sich einige Tage zuhause erholen. - Foto: © APA/AFP

stol