Mittwoch, 03. August 2016

Und er tut es doch: Bud Spencer verprügelt Frei.Wild

Bud Spencer – Ende Juni dieses Jahres verstorben – kann es nicht lassen: Er prügelt sich mit bösen Jungs. Dieses Mal sind die Rocker von Frei.Wild fällig.

Foto: Screenshot/YouTube/Frei.Wild
Foto: Screenshot/YouTube/Frei.Wild

Wie das geht? Ende Juli veröffentlichte die Brixner Band den Videoclip zu ihrem neuen Song „Yeah Yeah Yeah (Darf ich bitten, Lady?)“. Dafür haben sich die Rocker einiger Prügelszenen von Bud Spencer bedient – und einfach die Gesichter der Bösewichte mit den eigenen ausgetauscht.

Frei.Wild, die vor wenigen Tagen ihr 15. Band-Jubiläum feierten, schafften es am Mittwoch mit dem Video zum neuen Song auf die Startseite von Bild.de. Auf YouTube wurde das Video bisher 180.000 Mal aufgerufen.

stol

stol