Freitag, 20. April 2018

Musischer Abend des Klassischen- und Sprachengymnasiums Meran

Das Klassische- und das Sprachengymnasium Meran veranstalten musikalische Abende mit jeder Menge Unterhaltung. Premiere ist am Montag, 23. April um 20 Uhr.

Das Klassische- und das Sprachengymnasium Meran veranstalten musikalische Abende mit jeder Menge Unterhaltung. - Foto: Schule Südtirol
Badge Local
Das Klassische- und das Sprachengymnasium Meran veranstalten musikalische Abende mit jeder Menge Unterhaltung. - Foto: Schule Südtirol

Regisseur Torsten Schilling beschreitet mit der Inszenierung von Leben – Lieben – Zeit, die rennt“ im wahrsten Sinne des Wortes ungewöhnliche Wege. Die Schauspieler bespielen kaleidoskopartig, in lose miteinander verknüpften Szenen, unterschiedliche Räume des Schulgebäudes in der Otto-Huber-Straße.

In Gruppen wird das Publikum labyrinthisch von Ort zu Ort geleitet und reist gemeinsam mit den energiegeladenen Darstellern durch die emotionale und gedankliche Achterbahn der jungen Figuren. Alltägliche (Schul)-Orte entfalten plötzlich poetische Wirkung.

Der „Musische Abend“ ist ein Theaterprojekt des Klassischen und Sprachengymnasiums Meran, das seit mehr als 30 Jahren nicht nur das Schulpublikum erfreut.

Die Abendvorstellungen finden am 23., 26. und 27. April jeweils um 20 Uhr im Klassischen- und Sprachengymnasium in Meran statt. 

stol 

stol