Montag, 01. Juli 2019

Mystische Klänge auf Lengmoos

Am Dienstag, 2.Juli, gibt das Quartett rund um den Produzenten und Komponisten Manu Delago um 20.30 Uhr ein am Ritten.

Das Quartett rund um Manu Delago gibt auf dem Ritten ein Konzert.
Badge Local
Das Quartett rund um Manu Delago gibt auf dem Ritten ein Konzert. - Foto: © shutterstock

Bei der Aufführung stehen nicht nur die Klänge seines außergewöhnlichen Instruments im Mittelpunkt, sondern auch die vielen Stimmen und Sounds, die sonst nur dezent von Beats und vereinzelten Akustikinstrumenten zur Geltung kommen.

Dabei spielt er sein Instrument, das Hang, auf immer neue Art und Weisen. Das Hang besteht aus 2 miteinander verklebten Halbkugelsegmenten aus Pang, einem gasnitrierten Stahlblech und wird mit der Hand gespielt.

Delago präsentiert sein neuestes Werk, „Metromonk“, zusammen mit seiner Langzeitkollaborateurin Isa Kurz (vocals, violin & keys), Philipp Moll (double bass) und Chris Norz (percussions). Gemeinsam will das Ensemble für einen klang- und stimmungsvollen Abend in Lengmoos sorgen.

Beginn: 20.30 Uhr in der Kommende Lengmoos

Externen Inhalt öffnen

stol

stol