Montag, 12. Januar 2015

Erzählcafé: Zeitzeuginnen zu Gast

Im Rahmen der Produktion „Stillbach oder Die Sehnsucht“ von Sabine Gruber laden die VBB zur Reihe „Erzählcafé“ ins Stadttheater von Bozen.

Südtiroler Frauen, die nach dem 2. Weltkrieg als Dienstmädchen in italienischen Haushalten gearbeitet haben, erzählen im Gespräch mit VBB-Dramaturgin Elisabeth Thaler von ihren Erfahrungen. Am 13. Jänner ist Dora Wallnöfer zu Gast; die drei Jahre in Rom als Haus- und Kindermädchen gearbeitet hat.

Rosa Vettori wird am 20. Jänner das Erzählcafé mit ihren persönlichen Erfahrungen als Dienstmädchen in Mailand bereichern.

Historikerin Martha Verdorfer wird beide Erzählcafés begleiten.

WANN:

13. und 20. Jänner – 20 Uhr

WO
Stadttheater Bozen, Foyer Studio

EINTRITT FREI

 

stol