Sonntag, 22. Juli 2018

Riesen-Jubel um erneuerten „Jedermann” in Salzburg

Mit Riesen-Jubel, vielen Bravos, gestoppten 5:50 Minuten Applaus und am Ende auch noch Standing Ovations ist am Sonntagabend im Großen Festspielhaus in Salzburg die Wiederaufnahme-Premiere der „Jedermann”-Inszenierung aus dem Vorjahr gefeiert worden. Michael Sturminger hat die nochmalige dreiwöchige Probenzeit gut genützt und seine Arbeit deutlich schlüssiger und runder gestaltet.

Moretti als "Jedermann" und Hörbiger als "Werke" Foto: APA
Moretti als "Jedermann" und Hörbiger als "Werke" Foto: APA

stol