Montag, 05. März 2018

Ufo Bruneck: Raggae-Abend

Am Freitag werden im UFO Bruneck 3 Newcomer-Bands von UploadSounds auf der Bühne stehen. Die Tiroler Lookino werden die Aufgabe haben, das Publikum aufzuwärmen. Dann kommen die Südtiroler Mountain Reggae Crew dran. Den Abschluss der drei UploadSounds-Talente werden die Trentiner Caina & Band übernehmen bevor sie die Bühne dem Headliner Raggabund übergeben.

Am 9. März wird im Ufo Bruneck wieder Raggae gespielt. - Foto: uploadsounds
Badge Local
Am 9. März wird im Ufo Bruneck wieder Raggae gespielt. - Foto: uploadsounds

„Raggabund“, das sind die 2 Brüder Paco Mendoza und Don Caramelo. Gemeinsam lassen sie die Rhythmen des lateinischen Reggae und der Dancehall-Musik verschmelzen. Ihre Supportband sind die The Dubby Conqueros (Gewinner des Europäischen Reggae Wettbewerbs). Die neue Produktion ist eine Hommage an die Anfänge des Offbeats: die originäre Cumbia oder der jamaikanische Roots-Reggae. Mitgewirkt hat dabei eine bunte Mischung an Künstlern wie Lengualerta (Mexico), Maria Rui (Portugal), Sebastian Sturm (Deutschland), De Luca (Italien) und auch befreundete Musiker von Les Babacools und Jamaram.

Die Texte von Raggabund sind sehr tiefgründig. Konsequent beziehen Paco und Caramelo Position zu politischen und sozialen Aspekten, ohne besserwisserisch und belehrend den Zeigefinger zu erheben.

Das Konzert findet am 9. März 2018 um 20 Uhr im Ufo Bruneck statt. Der Eintritt kostet 5 Euro.

stol

stol