Dienstag, 18. September 2018

Westbound sagt „Danke“

Am Bozner Waltherplatz ist die Westbound-Benefiztournee 2018 am vergangenen Samstag mit großartigem Erfolg zu Ende gegangen.

Der Waltherplatz platzte beim Abschlusskonzert von Westbound aus allen Nähten. - Foto: Helmut Moling.
Badge Local
Der Waltherplatz platzte beim Abschlusskonzert von Westbound aus allen Nähten. - Foto: Helmut Moling.

„Westbound.“ Das sind Sie, das Publikum, das die Band heuer auf zehn Plätzen in Südtirol und am Gardasee in der Menge hat baden lassen. Das sind die Musiker, die ihre Freizeit und den Glauben an das Gute einer gemeinsamen Sache widmen. Das sind die vielen Volontäre, die wertvoll und unentgeltlich bei jedem Konzert nach dem Rechten schauen. 

Am Bozner Waltherplatz ist die Westbound-Benefiztournee 2018 am vergangenen Samstag mit großartigem Erfolg zu Ende gegangen. Der Verein Südtiroler Ärzte für die Welt sagt „Danke“.

„So viel Engagement und so viel Vertrauen spornen uns an. Wir machen weiter“, verspricht die Band abschließend und freut sich schon auf die Sommertournee 2019.

stol

 

stol