Dienstag, 13. Februar 2018

22.000 Kongolesen fliehen innerhalb einer Woche nach Uganda

Wegen neu aufgeflammter Kämpfe im Ost-Kongo sind innerhalb einer Woche 22 000 Menschen nach Uganda geflohen. Somit hätten seit Beginn des Jahres 34 000 Kongolesen in dem Nachbarland Schutz gesucht, teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk am Dienstag mit.

Im Osten des Kongos, der reich an Bodenschätzen ist, kämpfen zahlreiche Milizen um die Vorherrschaft.
Im Osten des Kongos, der reich an Bodenschätzen ist, kämpfen zahlreiche Milizen um die Vorherrschaft. - Foto: © APA/AFP

stol