Sonntag, 20. September 2015

75 von den USA trainierte Rebellen nach Syrien gebracht

Eine Gruppe von den USA für den Kampf gegen die Jihadistengruppe „Islamischer Staat“ (IS) ausgebildeter Rebellen ist nach Angaben von Aktivisten in der syrischen Provinz Aleppo eingetroffen.

75 von den USA ausgebildete Kämpfer, sollen in Syrien gegen den IS vorgehen.
75 von den USA ausgebildete Kämpfer, sollen in Syrien gegen den IS vorgehen.

stol