Dienstag, 02. Oktober 2018

Alexander Stubb will neuer EU-Kommissionspräsident werden

Der frühere finnische Premier Alexander Stubb will Nachfolger von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker werden. Dies kündigte Stubb am Dienstag in einem Schreiben an Mitglieder der Europäischen Volkspartei an, wie Parteikreise bestätigten. Mit der Bewerbung um die EVP-Spitzenkandidatur macht Stubb dem CSU-Europapolitiker und EVP-Fraktionschef Manfred Weber Konkurrenz.

Alexander Stubb will EVP-Spitzenkandidat werden Foto: APA (AFP, Archiv)
Alexander Stubb will EVP-Spitzenkandidat werden Foto: APA (AFP, Archiv)

stol