Samstag, 04. Februar 2017

Angreifer von Paris versandte womöglich kurz vor Attacke Tweet

Der Macheten-Angreifer vom Pariser Louvre hat möglicherweise kurz vor seiner Attacke mehrere Botschaften im Onlinedienst Twitter versandt. Darin habe der Tatverdächtige Bezug auf die Jihadistengruppe Islamischer Staat (IS) sowie die „Brüder in Syrien und die Kämpfer in der ganzen Welt“ genommen, hieß es am späten Freitagabend aus ermittlernahen Kreisen.

stol