Mittwoch, 02. November 2016

Architekt des Türkei/EU-Abkommens warnt vor neuer Fluchtwelle

Der Österreicher Gerald Knaus, Architekt des Türkei/EU-Abkommens, hat in einem Interview mit der „Presse“ (Donnerstagausgabe) vor einem gefährlichen Rückstau der Asylverfahren auf den griechischen Inseln und vor einer neuen Fluchtwelle übers Meer gewarnt.

Die Versprechen der EU-Länder, genug Asylmitarbeiter auf die Inseln zu schicken, seien nicht eingelöst worden, meint Gerald Knaus.
Die Versprechen der EU-Länder, genug Asylmitarbeiter auf die Inseln zu schicken, seien nicht eingelöst worden, meint Gerald Knaus. - Foto: © APA

stol