Freitag, 16. März 2018

Ausrutscher kostet 28.000 Euro

Zivilgericht: Urlauberin (43) auf Eisplatte gestürzt und verletzt – Pensionsbetreiber zu 70 Prozent an Unfall Schuld.

Foto: shutterstock
Foto: shutterstock

stol