Mittwoch, 27. März 2019

Ausstellung im Twenty: Fantastische Reisen des Jules Verne

Das Twenty zeigt vom 29. März bis zum 02. Mai 2019 die Ausstellung “Fantastische Reisen des Jules Verne“ des berühmten französischen Schriftstellers Jules Verne. Eine Ausstellung für Klein und Groß, interaktiv, funktional und ansprechend strukturiert, mit dem Ziel, zu unterhalten und gleichzeitig Neues zu lernen.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Die Reisen des Vaters der modernen Fantastik, der mit seinen Abenteuerromanen Erwachsene gleich wie Kinder zum Träumen bringt, stehen im Mittelpunkt dieser exklusiven Ausstellung, die das Twenty in eine Fantasiewelt katapultiert.

Ziel der Ausstellung ist es, die Reisen des Jules Verne in der Luft, im Weltraum an Land und in den Tiefen der Meere und dessen Abenteuer selbst mit zu erleben.

Die Ausstellung reproduziert einige der fantastischen Umgebungen und Elemente, die seine Abenteuerreisen geprägt haben, wie zum Beispiel das Dampfhaus, die Nautilus aus 20.000 Meilen unter dem Meer, der Globus und vieles mehr. Des Weiteren gibt es pädagogische Workshops, die den Kindern die abenteuerliche Welt von Jules Verne näher bringen und für ein vollkommenes und immersives Vergnügen sorgen.

Die Ausstellung bietet auch Führungen speziell für Schulklassen an. Die drei täglichen Führungen finden statt um 09:00, 10:00 und 11:00 Uhr. Informationen und Reservierungen für kostenlose Führungen unter der E-Mail-Adresse [email protected] oder Telefonnummer +39 335 794 9301 (Stefania).

Eröffnet wurde die Ausstellung am Freitag, 29. März. Sie läuft bis zum 2. Mai 2019.

STOL zeigt die Bilder. 

stol