Montag, 08. Januar 2018

Bauhofarbeiter spenden

Schenna. Drei fleißige Bauhofarbeiter haben weggeworfene Mehrwegflaschen aus dem Glascontainer herausgefischt und lösten die Pfandflaschen ein. 300 Euro Spende wurden an Karin Höller vom Bäuerlichen Notstandsfonds übergeben.

Bauhofarbeiter mit Karin Höller
Badge Local
Bauhofarbeiter mit Karin Höller

Während ihres Dienstes beim Bauhof in Schenna, fischten die drei Gemeindearbeiter Rudi Pichler, Michl Pichler und Marco Mair die weggeworfenen Mehrwegflaschen aus dem Glascontainer und lösten die Pfandflaschen ein.

Kurz vor Weihnachten überreichten die fleißigen Bauhofarbeiter einen Scheck mit 300 Euro Spendensumme für den Bäuerlichen Notstandsfonds (BNF). Stellvertretend bedankte sich Karin Höller vom BNF bei Rudi, Marco und Michl für die tolle Initiative und großzügige Spende.

Bäuerlicher Notstandsfonds, Bozen

stol