Sonntag, 22. April 2018

Berufungsverfahren über Radovan Karadzic startet vor UN-Tribunal

Der Prozess um den Völkermord in Srebrenica gegen den Ex-Serbenführer Radovan Karadzic (72) geht in die letzte Runde. Im Berufungsverfahren, das am Montag in Den Haag beginnt, will Karadzic eine Aufhebung seines Schuldspruches erreichen.

Ex-Serbenführer Radovan Karadzic sieht sich selbst als Opfer eines „politischen Prozesses“.
Ex-Serbenführer Radovan Karadzic sieht sich selbst als Opfer eines „politischen Prozesses“. - Foto: © APA/AFP

stol