Donnerstag, 12. Januar 2017

Bewährungsstrafe für Kamerafrau nach Tritten gegen Flüchtlinge

Eine ungarische Kamerafrau, die im Sommer 2015 während der Arbeit absichtlich nach davonlaufenden Flüchtlingen trat, hat eine Bewährungsstrafe bekommen.

Die Kamerafrau, die im Sommer 2015 gegen Flüchtlinge trat, wurde auf Bewährung freigelassen.
Die Kamerafrau, die im Sommer 2015 gegen Flüchtlinge trat, wurde auf Bewährung freigelassen.

stol