Dienstag, 13. Dezember 2016

BOclassic 2016: Yemane Crippa

Nach seinem Debüt 2015 geht eines der größten Lauftalente Italiens auch in diesem Jahr beim BOclassic an den Start: Yemane Crippa.

Am vergangenen Wochenende kürte sich der jüngere der Crippa Brüder in Chia zum Cross-Europameister in der Mannschaft und holte Bronze im Einzelbewerb. 2016 war national und international gesehen ein sehr erfolgreiches Jahr für den Trientner mit äthiopischen Wurzeln, unter anderem nahm er für Italien an der Europameisterschaft in Amsterdam teil.

Weitere Erfolge: 2014 und 2015 Junioren-Europameister im Crosslauf

Bestzeiten auf der Bahn: 3:38 3000m, 13:36 5000 m

stol