Donnerstag, 03. November 2016

Bozen: Meisterbriefverleihung 2016

Am Freitag, 4. November, haben 46 Meister aus Handwerk und Gastgewerbe ihren Meisterbrief feierlich überreicht bekommen.

Meisterbriefe wurden verliehen. Fotonachweis: dpi.it
Meisterbriefe wurden verliehen. Fotonachweis: dpi.it

Am Freitagabend ist im Rainerum am Dominikanerplatz in Bozen die Meisterbriefverleihung über die Bühne gegangen. Organisiert wurde sie vom Landesamt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung. 

Meister in ihrem Beruf zu sein – das können jetzt 46 frischgebackene Meister mit Recht behaupten. Rund 350 Fachkräfte haben im vergangenen Jahr die breit gefächerten Kurse zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung besucht; 46 von ihnen haben nun alle notwendigen Prüfungen abgeschlossen.

Ob Küchenmeister, Schönheitspflegerin oder Tischler – der Weg zum Meister ist nicht einfach. Mehrere Jahre lang besuchten die frischgebackenen Meisterinnen und Meister neben ihrem Beruf  Vorbereitungskurse und legten Prüfungen ab. Neben ihrem fachlichen Können in Theorie und Praxis mussten sie dabei auch ihr Wissen in der Unternehmensführung und der Ausbildung von Lehrlingen unter Beweis stellen.

Landeshauptmann Arno Kompatscher überreichte den 46 Meistern im Rahmen einer Feier im Bozner Rainerum feierlich den Meisterbrief.

STOL war mit einem Fotografen on Tour und zeigt die schönsten Bilder. 

stol