Mittwoch, 06. Januar 2016

Britisches Parlament diskutiert über Einreiseverbot für Donald Trump

Mehr als eine halbe Million Briten wollen dem US-Republikaner Donald Trump die Einreise in ihr Land verweigern – und das Parlament wird sich mit ihrem Anliegen befassen. Die Debatte sei für den 18. Jänner angesetzt, heißt es unter einer Parlaments-Petition, die am Mittwoch mehr als 570.000 digitale Unterschriften gesammelt hatte.

Über 570.000 Briten wollen, dass er, Donald Trump (im Bild), nicht mehr ins Vereinte Königreich einreisen darf. - Archivbild.
Über 570.000 Briten wollen, dass er, Donald Trump (im Bild), nicht mehr ins Vereinte Königreich einreisen darf. - Archivbild. - Foto: © APA/Reuters

stol