Donnerstag, 07. Dezember 2017

Camping statt pendeln – Praderplatz quo vadis?

Nicht nur alle Jahre wieder, kommt der Weihnachtszauber nach Meran, sondern auch eine Schar an Wohnwagentouristen. Sehr verlockend sind für die Campingtouristen die gratis Stellflächen am Praderplatz, sehr zum Leidwesen der Pendler, die täglich nach Meran kommen, ihr Fahrzeug abstellen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter in Stadtzentrum oder nach Bozen gelangen möchten.

JG-Bezirksvorsitzender Philipp Krause und Stellvertreterin Katharina von Rossem
Badge Local
JG-Bezirksvorsitzender Philipp Krause und Stellvertreterin Katharina von Rossem

stol