Mittwoch, 13. Januar 2016

Das Gewinnspiel für Genießer: Südtiroler Speck von der Metzgerei Christanell

STOL-Speckgeschichten lesen und gewinnen! Diese Geschichte kommt von der Naturnser Metzgerei Christanell, die seit jeher für einen traditionellen Familienbetrieb steht. Alle wichtigen Arbeitsabläufe erledigen Familienmitglieder selbst, die ganze Familie ist in den Betrieb involviert. Mehr dazu im aktuellen Speckporträt.

Südtiroler Speck steht für Qualität und Geschmack. Dafür garantieren die heimischen Speckhersteller. Das Onlineportal STOL präsentiert die Speckporträts. Porträts von Südtirols Speckproduzenten und ihren Eigenheiten.

Und das Beste: Im wöchentlichen Quiz gibt es einen Geschenkskorb mit Südtiroler Spezialitäten zu gewinnen. Das heutige Speckporträt kommt von der Metzgerei Christanell.

Tradition Familienunternehmen 

Als der Urgroßvater Mathias Christanell im Jahre 1903 das Unternehmen gründete, legte er schon den Grundstein für das Christanell Prinzip: Die ganze Familie ist an der Arbeit beteiligt. Auch Großvater Franz und der heutige Besitzer Josef Christanell hielten daran fest. Die Familie Christanell war eine der ersten Speckproduzenten im Lande, die Anfang der 70er Jahre den Südtiroler Speck in größeren Mengen herstellte. Mittlerweile ist die vierte Generation im Unternehmen voll beschäftigt.

Heute leiten mit den Eltern die vier mitarbeitenden Söhne und Töchter das Familienunternehmen, welche sich die Aufgabenbereiche Einkauf und Verkauf, Produktion, Kundenberatung, Verwaltung und Logistik aufteilen. In Zusammenarbeit mit ihren qualifizierten und fleißigen Mitarbeitern kann das Unternehmen den Kunden eine umfangreiche Produktpalette anbieten.

Im Detailgeschäft in Naturns werden Frischfleisch, leckere Fertiggerichte, verschiedene Schinken, alle denkbaren Wurstwaren aus eigener Produktion und natürlich auch der Südtiroler Speck zum Verkauf angeboten. In der Produktion wird streng auf Qualität geachtet, im Verkauf pflegt die Familie besonders den direkten Kontakt zu ihren Kunden. Im Engros-Verkauf werden Groß- und Kleinbetriebe, Feinkostläden und Gastronomiebetriebe mit Fleisch- und Wurstwaren im Vinschgau, in ganz Südtirol und den Nachbarprovinzen beliefert. Der Südtiroler Speck g.g.A. ist natürlich immer mit dabei.

Die Herstellung des Südtiroler Specks liegt den Christanells besonders am Herzen. Deshalb haben die Familienmitglieder auch beschlossen, die Speckproduktion zu erweitern. Seit 1. Januar 2012 wird in der neuen Produktionsstätte im Nachbarort Plaus dieses Qualitätsprodukt eifrig produziert, da es sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Im Februar 2015 wurde die Metzgerei Christanell bei der 1. Südtiroler Speckvergleichsverkostung für den Südtiroler Speck g.g.A. ausgezeichnet. 

Externen Inhalt öffnen

stol