Mittwoch, 22. Juni 2016

Deutsche Biathlon Elite: Sommertraining in Martell

Martell und Biathlon, das passt einfach zusammen. Auch im Sommer.

Deutsche Biathlon Nationalmannschaft
Badge Local
Deutsche Biathlon Nationalmannschaft

Seit 1992 wird der beliebte Wintersport im Herzen des Nationalparks Stilfserjoch betrieben. Seit der Sommerbiathlon-Europameisterschaft im Jahr 2011 im Martelltal, ist das Biathlonzentrum mit Skirollerbahn in der warmen Jahreszeit sehr beliebt für die Abhaltung von Trainingslager. Zahlreiche internationale Mannschaften nutzen die Anlage zur Vorbereitung auf die bevorstehende Saison.

Sechs Tage lang, vom 19. bis 24.06.2016 trainiert die Deutsche Biathlon Nationalmannschaft auf den Sportstätten im Feriengebiet Latsch-Martelltal. Namen wie Peiffer Arnd, Böhm Daniel, Lesser Erik, Schempp Simon und weitere Top Athleten befinden sich zurzeit beim Trainingslager in Martell. Neben schweißtreibenden Trainingseinheiten auf der 3 Kilometer langen Skirollerstrecke im Martelltal werden auch andere sportliche Abwechslungen geboten. Verschiedenste Einrichtungen wie Fitnessraum, Kraftraum, Turnhalle und Kletterhalle können von den Biathleten genutzt werden.

Bei Deutschlands Top-Biathleten steht das Training im Vordergrund. Aber auch Teamstärkung, Zusammenhalt und Spaß haben einen wichtigen Stellenwert. Deshalb gehören neben dem Höhen- und Ausdauertraining auch Bergwanderungen und Biketouren im Feriengebiet Latsch-Martelltal zum Programm.

„Wir freuen uns, die Deutsche Biathlon Nationalmannschaft als Gäste bei uns zu haben und sind sehr stolz darüber, dass sich die weltbesten Athleten im Biathlonzentrum von Martell auf die kommende Saison vorbereiten“, so der Bürgermeister der Gemeinde Martell, Georg Altstätter und der Präsident des Tourismusvereines Latsch-Martell, Herr Schwienbacher Roman.

Tourismusverein Latsch-Martell, Latsch

stol