Sonntag, 03. Mai 2015

Deutscher Agrarminister befürchtet EU-Flickenteppich bei Gen-Futterpflanzen

Als „rechtlich höchst fragwürdig“ hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) den Vorschlag der EU-Kommission kritisiert, die Zulassung Gen-veränderter Pflanzen als Tierfutter den einzelnen EU-Staaten zu überlassen.

Foto: © shutterstock

stol