Freitag, 30. März 2018

Di Maio auf der Suche nach Verbündeten

Vor der Osterpause führen die italienischen Parteien weiterhin intensive politische Gespräche in Hinblick auf die am Mittwoch beginnenden Konsultationen über eine Regierungsbildung unter der Leitung von Staatschef Sergio Mattarella. Die populistische Fünf Sterne-Bewegung, die Regierungsansprüche erhebt, sucht nach Verbündeten, die im Parlament ihr Programm unterstützen könnten.

stol