Montag, 12. Januar 2015

Dutzende pakistanische Ex-Taliban schlossen sich offenbar IS an

Dutzende frühere Mitglieder der pakistanischen Taliban haben offenbar einen Treueschwur auf die Jihadistengruppe „Islamischer Staat“ (IS) abgelegt.

Foto: © APA/AP

Ein am Wochenende im Internet veröffentlichtes Video zeigt mutmaßlich den früheren Taliban-Sprecher Shahidullah Shahid sowie zahlreiche weitere Militante, die durch ein bergiges Gebiet reiten und IS-Fahnen schwenken.

Shahid hatte bereits im Oktober dem IS die Treue geschworen und war dafür von den Taliban gefeuert worden. Nun kündigt Shahid in dem Video einen „kollektiven Treueschwur“ auf das vom IS ausgerufene Kalifat an.

Seinen Worten zufolge wurde außerdem Hafiz Saeed Khan aus dem Stammesbezirk Orakzai zum IS-Chef für Afghanistan und Pakistan bestimmt. In dem Video ist zu sehen, wie Saeed Khan einen Treueschwur auf IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi ablegt. Ebenfalls gezeigt wird die Enthauptung eines Mannes in Uniform, bei dem es sich um einen pakistanischen Soldaten handeln soll.

apa/afp

stol