Dienstag, 08. August 2017

„Ein bisschen Japan am Ritten – Jungbauer Stefan Rottensteiner und seine Wagyuzucht“

Mit 19 Jahren schon wollte Stefan Rottensteiner etwas anderes machen als jeden Morgen die Milch der Kühe zur Straße zu bringen wo sie der Milchwagen einsammelt.

Eine neue Einnahmequelle für den elterlichen Hof, eine neue Idee musste her. Nach sechs Jahren ist Stefan ein wichtiger Fleischlieferant für die gehobene Gastronomie in ganz Südtirol. Seine Wagyurinder fressen das ganze Jahr über das würzige Gras und Heu, das auf den Bergwiesen am Ritten wächst. Und diese Würze verleiht dem edlen Fleisch einen besonderen Geschmack. In Zukunft möchte Stefan Hofführungen mit Verkostungen anbieten. Ein Portrait über einen jungen Landwirt mit klaren Vorstellungen.

Rittner Musterschau – 11. bis 15. August – Mittelschule Klobenstein

www.rittner-musterschau.it

stol