Montag, 18. April 2016

Eine chorische Dolomitensage

Der Chor novAntiqua brixen feiert sein 30-Jahr-Jubiläum mit einem besonderen Konzert

Der Chor novAntiqua brixen feiert heuer sein 30-jähriges Bestehen.
Badge Local
Der Chor novAntiqua brixen feiert heuer sein 30-jähriges Bestehen.

Der Chor novAntiqua brixen hat sich in den letzten Jahren für seine Konzerte immer etwas Besonderes einfallen lassen. Heuer, zum 30-jährigen Bestehen, darf das natürlich nicht anders sein und so präsentiert der Brixner Chor unter der Leitung von Armin Thomaser eine selbst erarbeitete musikalische Performance der Dolomitensage Albolina.

novAntiqua brixen sorgt dabei mit Lieblingsstücken der vergangenen 30 Chor-Jahre, neu einstudierten Stücken und szenischen Darstellungen für Stimmung. Getreu dem Chor-Motto stammen die gesungenen Werke aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen. Sie lassen die von Erich Meraner erzählte Sage lebendig werden, in der die kranke Königstochter Albolina dank einem Zauberspruch die Macht bekommt, Kraft aus der Morgensonne zu tanken. Sie macht davon über Gebühr Gebrauch und lässt anderen Lebewesen zu wenig Sonnenenergie übrig. Da setzen sich diese zur Wehr…

Aufführungen:

Samstag, 23. April – Landwirtschaftliche Fachschule Dietenheim, Bruneck

Sonntag, 24. April – Cusanus Akademie, Brixen

Donnerstag, 28. April – Cusanus Akademie, Brixen

Samstag, 30. April – Cusanus Akademie, Brixen

Sonntag, 1. Mai – Schloss Maretsch, Bozen  

Beginn jeweils 20:30 Uhr

Chor novAntiqua brixen, Brixen

stol