Montag, 23. Februar 2015

Entscheidung im EU-Defizitstreit mit Paris und Rom verschoben

Die EU-Kommission verschiebt die Entscheidung über ihr weiteres Vorgehen im Haushaltsstreit mit Frankreich und Italien. Die Bewertung der Haushaltspläne solle Anfang März vorgelegt werden, sagte Kommissionssprecherin Mina Andreeva am Montag in Brüssel.

stol