Montag, 26. März 2018

Erlös der Verköstigung beim Stegener Markt übergeben

Die Bäuerinnen von St. Martin in Thurn haben kürzlich den Erlös von 6.000 Euro dem Bäuerlichen Notstandsfonds übergeben.

Die Bäuerinnen von St. Martin in Thurn am Stand auf dem Stegener Markt
Badge Local
Die Bäuerinnen von St. Martin in Thurn am Stand auf dem Stegener Markt

Seit 13 Jahren arbeiten die Bäuerinnen auf dem Stegener Markt mit einem eigenen Stand für Menschen in Not. Mit unermüdlichen Einsatz bereiten rund 30 Bäuerinnen Gadertaler Spezialitäten zu, die auf dem Stand den Besuchern und Gästen verkauft werden. „Lebenssituationen können sich unerwartet von einem Moment auf dem anderen derart verändern und Menschen in eine finanzielle Notlage versetzen.

Hierfür möchten wir gemeinsam unseren Beitrag leisten und Lichtblicke schenken “ ist Ortsbäuerin Luise Verginer Clara überzeugt und sagt weiter: “Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer und Helferinnen und an alle die uns irgendwie unterstützt haben, an alle Besucher und an die Gemeindeverwaltung von Bruneck“.

Bäuerlicher Notstandsfonds, 39100 Bozen

stol