Sonntag, 02. Oktober 2016

Erste US-Witwe verklagt Saudi-Arabien wegen 9/11-Anschlags

Eine erste US-Amerikanerin hat Saudi-Arabien wegen Beihilfe zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA verklagt. Erst am Mittwoch hatte ein Gesetz den US-Kongress passiert, das Hinterbliebenen von Anschlägen einen solchen Schritt ermöglicht.

Nach der Verabschiedung des entsprechenden Gesetzesentwurfs durch den US-Kongress hat eine Witwe Saudi-Arabien wegen Beihilfe zum Terroranschlag am 11. September 2001 verklagt.
Nach der Verabschiedung des entsprechenden Gesetzesentwurfs durch den US-Kongress hat eine Witwe Saudi-Arabien wegen Beihilfe zum Terroranschlag am 11. September 2001 verklagt. - Foto: © APA/DPA

stol