Sonntag, 18. Januar 2015

EU-Außenminister beraten über Terrorabwehr und Ukraine-Konflikt

Nach den Attentaten von Paris beraten die Außenminister der 28 EU-Staaten am Montag in Brüssel über den Kampf gegen Terrorismus. Thema der Gespräche sollen unter anderem Möglichkeiten sein, die Zusammenarbeit zu verbessern. Vor allem auf Ebene der Geheimdienste sehen Experten Potenzial für deutlich mehr Kooperation.

stol