Montag, 11. Dezember 2017

EU gibt Millionen für Flüchtlinge in der Türkei frei

Die EU-Kommission macht 700 Millionen Euro für humanitäre Hilfe für Flüchtlinge in der Türkei locker. Der Großteil - 650 Millionen Euro - geht an ein soziales Sicherheitsnetz (ESSN), das vom UNO-Welternährungsprogramm betrieben wird.

Die Geldhilfen stammen aus dem Flüchtlingsdeal. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Die Geldhilfen stammen aus dem Flüchtlingsdeal. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol