Freitag, 20. Juli 2018

EU-Minister beraten über neue Brexit-Vorschläge aus London

Die neuen Brexit-Vorschläge aus London beschäftigen am Freitag die 27 bleibenden EU-Länder im Ministerrat in Brüssel. London will für die langfristigen Beziehungen zur Europäischen Union eine Freihandelszone für Waren, aber nicht für Dienstleistungen. Gewünscht ist zudem eine Zollpartnerschaft. Die EU hat bisher sehr zurückhaltend reagiert. Es gebe noch viele Fragen, sagten Diplomaten.

Brexit beschäftigt den EU-Ministerrat Foto: APA (Georg Hochmuth)
Brexit beschäftigt den EU-Ministerrat Foto: APA (Georg Hochmuth)

stol