Mittwoch, 26. Oktober 2016

Explosionen und Brände im „Dschungel von Calais“

Im Flüchtlingscamp von Calais in Nordfrankreich sind Gasflaschen explodiert. Dabei wurde in der Nacht ein Flüchtling leicht verletzt, wie der Radiosender France Inter berichtet hat. Mehrere Hütten gingen in Flammen auf.

Der sogenannte Dschungel von Calais wird seit Montag von den Behörden geräumt.
Der sogenannte Dschungel von Calais wird seit Montag von den Behörden geräumt. - Foto: © APA/AFP

stol