Samstag, 24. Oktober 2015

Familiensynode – Schönborn: „Wenig zu Homosexualität im Bericht“

Das Schlussdokument zur Familiensynode enthält wenige Elemente zum Thema Homosexualität. „Sie werden nicht viel darüber finden, jemand wird enttäuscht sein“, sagte der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn bei einer Pressekonferenz im Vatikan.

Foto: © APA/AP

stol