Montag, 30. September 2019

Der Südtiroler Biologe und seine Faszination mit Gift

Wolfgang Dibiasi ist fasziniert von allem, was toxisch ist. Nun gibt er sein Wissen im Netz weiter.

Wolfgang Dibiasi führt im Netz in sein exotisches Hobby ein: giftige Spinnen, Schlangen oder Skorpione. - Foto: ORF/Südtirol heute
Badge Local
Wolfgang Dibiasi führt im Netz in sein exotisches Hobby ein: giftige Spinnen, Schlangen oder Skorpione. - Foto: ORF/Südtirol heute

Ob Spinnen, Schlangen oder Skorpione, sein Wissen über die giftigsten Tiere Südtirols und der Welt teilt Wolfgang Dibiasi im Internet auf seinem Kanal  Der Youtube-Biologe. Dort konnte er schon beinahe 7000 Abonnenten begeistern: Es vor allem um giftige Tiere, aber auch weitere interessante Themen aus der allgemeinen Biologie und der Astronomie spricht der junge Traminer an. 

Nachdem STOL den Biologen im Vorjahr interviewt hat, hat ihn nun die Sendung „Südtirol heute“ den jungen Traminer besucht.

Hier gibt es auch einen ersten Einblick in seinen Kanal:

Externen Inhalt öffnen

stol

stol