Freitag, 18. März 2016

Felssicherungsarbeiten in Terlan

Am Montag, 21. März 2016 werden in Terlan ganztägig dringende und unaufschiebbare Felssicherungsarbeiten bergseitig der Maultaschpromenade in Angriff genommen.

Badge Local

"Diese Arbeiten werden der Firma Locher aus Sarnthein anvertraut und sind aus Sicherheitsgründen absolut notwendig und unaufschiebbar", erklärt der Bürgermeister Klaus Runer.

Die Maultaschpromenade bleibt an diesem Tag wegen akuter Steinschlaggefahr geschlossen und auf der Landesstraße Nr. 165 kann es im Teilabschnitt vom Kreisverkehr bis zum Restaurant Pizzeria Gaudi zu kurzzeitigen Durchfahrtsverboten kommen. Das Abräumen von Felswänden und Hängen aus Lockermaterial und die Errichtung des Schutzzaunes erfolgt in schwierigem Gelände.

stol