Samstag, 29. August 2015

Flüchtlingsdrama auf A4 – Gentiloni: „Ganz Europa betroffen“

Der italienische Außenminister Paolo Gentiloni glaubt, dass das Flüchtlingsdrama auf der A4 den Regierungschefs der EU klar gemacht hat, dass die massive Flüchtlingswelle ein gesamteuropäisches Problem sei.

Der italienische Außenminister, Paolo Genitloni, glaubt, dass das Flüchtlingsdrama im Burgenland den Kollegen in der EU vor Augen geführt hat, dass die Flüchtlingswelle ein gesamteuropäisches Problem ist.
Der italienische Außenminister, Paolo Genitloni, glaubt, dass das Flüchtlingsdrama im Burgenland den Kollegen in der EU vor Augen geführt hat, dass die Flüchtlingswelle ein gesamteuropäisches Problem ist. - Foto: © LaPresse

stol