Sonntag, 27. Mai 2018

Flüchtlingskind kam an Bord eines NGO-Schiffes zur Welt

Im Hafen der sizilianischen Stadt Catania ist am Sonntag ein Schiff mit 70 Flüchtlingen eingetroffen. Zu den Migranten zählte ein Neugeborenes, das an Bord des NGO-Schiffes Aquarius am Samstag zur Welt kam. Der Bub wurde Miracle (Wunder) genannt. Kind und Mutter seien wohlauf, berichtete Amoin Soulemane, Geburtshelferin der NGO „Ärzte ohne Grenzen“, die sich an Bord des Schiffes befand.

Im Hafen der sizilianischen Stadt Catania ist am Sonntag ein Schiff mit 70 Flüchtlingen eingetroffen. Zu den Migranten zählte ein Neugeborenes, das an Bord des NGO-Schiffes Aquarius am Samstag zur Welt kam. (Symbolbild)
Im Hafen der sizilianischen Stadt Catania ist am Sonntag ein Schiff mit 70 Flüchtlingen eingetroffen. Zu den Migranten zählte ein Neugeborenes, das an Bord des NGO-Schiffes Aquarius am Samstag zur Welt kam. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol