Donnerstag, 12. Juli 2018

Frankreich streicht Wort „Rasse” aus Verfassung

Die französische Nationalversammlung hat am Donnerstag einstimmig beschlossen, das Wort „Rasse” aus der Verfassung zu streichen.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält das Wort Rasse für veraltet. Nun wird es aus der Verfassung gestrichen.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält das Wort Rasse für veraltet. Nun wird es aus der Verfassung gestrichen.

stol