Mittwoch, 01. April 2015

Freiheitliche im Wipptal kaum mehr präsent

Die Freiheitlichen werden bei den Gemeinderatswahlen am 10. Mai nur in einer Wipptaler Gemeinde antreten, und zwar in Pfitsch. Vor fünf Jahren hatte es noch in den Gemeinden Sterzing, Ratschings, Brenner, Pfitsch und Franzensfeste Freiheitliche Listen gegeben.

Die Freiheitlichen sind im Wipptal kaum mehr präsent: Nur mehr in einer Gemeinde werden sie zu den Wahlen antreten. Foto/Copyright: DLife
Badge Local
Die Freiheitlichen sind im Wipptal kaum mehr präsent: Nur mehr in einer Gemeinde werden sie zu den Wahlen antreten. Foto/Copyright: DLife

Wie der Landtagsabgeordnete Pius Leitner auf Anfrage mitteilte, hätten es einige Freiheitliche Parteimitglieder, die sich auch zum Programm der Partei bekennen, diesmal vorgezogen, mit Bürgerlisten anzutreten.

Die Freiheitliche Liste in Pfitsch umfasst fünf Kandidaten, darunter einen jungen Bürgermeisterkandidaten, und zwar Julian Volgger.

mf

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der Tageszeitung „Dolomiten“

stol