Mittwoch, 11. Dezember 2019

Frischer Wind beim 9. Women’s run Brixen am 3. Juli 2020

Nach 8 erfolgreichen Ausgaben des Women’s run Brixen ist es nun an der Zeit, einen neuen Schritt zu wagen. Pünktlich zur Weihnachtszeit präsentiert sich daher das Organisationskomitee im neuen, frischen Gewand: 4 junge und hochmotivierte Frauen verstärken das Team mit vielen tollen Ideen für die 9. Ausgabe am 3. Juli 2020.

Das neue Organisationsteam von links nach rechts: Petra Ellecosta, Sandra Profanter, Annika Jöchler, Alexandra Burger, Eva Ellemunter, Martina Ellecosta
Badge Local
Das neue Organisationsteam von links nach rechts: Petra Ellecosta, Sandra Profanter, Annika Jöchler, Alexandra Burger, Eva Ellemunter, Martina Ellecosta - Foto: © Women's Run

Ganz getreu dem Spirit und Motto des Events “all different - all women“ wird mit der nächsten Auflage nicht nur die Einzigartigkeit jeder teilnehmenden Frau, sondern auch die Einzigartigkeit der Veranstaltung wieder in den Fokus gestellt. Der karitative Aspekt mit 5 Euro je Teilnehmerin, die gespendet werden, und der “Angelo di Valeria“ werden somit verstärkt in den Mittelpunkt gestellt.

Daneben soll auch altbewährtes reaktiviert werden, womit die beliebten Finisherbags wieder eingeführt werden. Der Lauf selbst wird weiterhin ohne Zeitnehmung und Startnummern abgehalten. Das Tragen des einheitlichen Funktions-T-Shirts, das alle Frauen vor dem Start erhalten, ist und bleibt die einzige Teilnahmebedingung beim 9. Women’s run Brixen.

Be there and feel free: „all different – all women“

stol