Dienstag, 14. Mai 2019

Bewegung und Zigaretten-Verzicht beugen Demenz vor

Viel Bewegung und der Verzicht auf Zigaretten können nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Kampf gegen Demenz vorbeugend wirken. Die WHO hat am Dienstag in Genf erstmals entsprechende Leitlinien veröffentlicht und dabei auch auf einen Zusammenhang von Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck mit Demenz hingewiesen.

Viel Bewegung und der Verzicht auf Zigaretten können im Kampf gegen Demenz vorbeugend wirken.
Viel Bewegung und der Verzicht auf Zigaretten können im Kampf gegen Demenz vorbeugend wirken. - Foto: © shutterstock

stol