Montag, 06. August 2018

Mit Säuglingen in ersten 6 Wochen nur in Ausnahmefällen fliegen

Viele Fluggesellschaften nehmen auch sehr kleine Babys mit. Säuglinge im Alter unter 6 Wochen sollten aber nur ausnahmsweise fliegen, erläutert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) – in diesem Alter sei die Lunge eventuell noch nicht vollständig entwickelt. Auch mit Babys, die gesundheitliche Einschränkungen wie einen Atemwegsinfekt oder eine chronische Herzerkrankung haben, gehen Eltern vor einer Buchung besser erstmal zum Arzt. Er kann einschätzen, ob eine Flugreise infrage kommt.

Säuglinge im Alter unter 6 Wochen sollten aber nur ausnahmsweise fliegen.
Säuglinge im Alter unter 6 Wochen sollten aber nur ausnahmsweise fliegen. - Foto: © shutterstock

stol