Sonntag, 11. April 2021

Pollenallergie: Auf diese 4 sanften Mittel setzt der Mediziner

Mit den warmen Temperaturen beginnt die Zeit der Leiden für die vielen Pollenallergiker. Monatelang setzt ihnen der Blütenstaub von Bäumen, Sträuchern und Gräsern zu. Die gute Nachricht: Die Heuschnupfen-Beschwerden sind meist gut behandelbar. Ein Komplementärmediziner erklärt, welche 4 Methoden sich bewährt haben

Frühlingsgefühle der anderen Art: Wenn die Pollen los sind, beginnt auch die Heuschnupfen-Zeit.
Badge Local
Frühlingsgefühle der anderen Art: Wenn die Pollen los sind, beginnt auch die Heuschnupfen-Zeit. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Triefende Nase, häufiges Niesen, entzündete Augen: Mit sanften Methoden gegen die lästigen Symptome. Von Brigitta Willeit

wib

Alle Meldungen zu: